Gläubigerschutz bei grenzüberschreitenden Umgründungen

GesRZ-juni-2020

Linde Verlag, Juni 2020

Gläubigerschutz bei grenzüberschreitende Umgründungen

Grenzüberschreitende Umgründungen führen idR zu einem Schuldnerwechsel und sind für Gesellschaftsgläubiger mit erhöhtem Risiko verbunden. Neben Maßnahmen zum allgemeinen Gläubigerschutz wurden insb Sicherstellungsansprüche als individueller Gläubigerschutz etabliert. Wie wirken sie und was muss man beachten?

Weitere Informationen

Anton Fischer

Anton Fischer

Anton Fischer sammelte wertvolle Praxiserfahrung bei mehreren Stationen in Top-Wirtschaftskanzleien im In- und Ausland, insbesondere im Vereinigten Königreich und in Singapur.

Anton Fischer

Anton Fischer sammelte wertvolle Praxiserfahrung bei mehreren Stationen in Top-Wirtschaftskanzleien im In- und Ausland, insbesondere im Vereinigten Königreich und in Singapur.